:::: MENU ::::

Smart Home?

Allgemein

Smart Home?

Was kann man sich unter einem Vernetzten Zuhause, dem Smart Home vorstellen?

Das Smart Home sollte das oberste Ziel haben unser Leben zu erleichtern.

Dies kann erreicht werden, indem uns alltägliche Hausaufgaben abgenommen oder vereinfacht werden. In einem Smart Home werden Geräte immer weiter digitalisiert und dadurch smarter. Sie sind mehr oder weniger miteinander verknüpft und lassen sich zentral und ortsunabhängig z.B. über das Smartphone kontrollieren und steuern.

Das Vernetzte Zuhause erstreckt sich auf verschiedene Bereiche der Wohnung die folgend mit typischen Vertretern vorgestellt werden:

Unterhaltung, Kommunikation:
Smartphone, Tablet, Smart-TV, Multimedia-Streaming

Haustechnik (z.B. Licht-, Heiz- und Sicherheitstechnik):
LED-Leuchten, Thermostate, Rauchmelder, Bewegungsmelder, Tür-/ Fenstersensoren, Überwachungskameras, Zugangskontrolle

Hauswirtschaft:
Kühlschrank, Waschmaschine, Backofen, Saugroboter

Gesundheit:
Vitale Messgeräte

Wearables:
Smart-Watch, Datenbrillen, z.B. Google-Glass, Fitnessarmbänder

Wie soll sich unser Leben in einem Vernetzten Zuhause erleichtern?

Folgende  Beispiele sollen darauf eine Antwort geben:

Unterhaltung, Kommunikation:

  • Verknüpfung von Smartphone, Tablet und Smart-TV um Internet- und Medieninhalte zusammen teilen zu können
  • Ein Speicher- und Abrufort für die privaten Dateien

Haustechnik (z.B. Licht-, Heiz- und Sicherheitstechnik):

  • Raumtemperaturen zentral steuern und nach eigenen Bedürfnissen automatisieren
  • Beleuchtung auf Knopfdruck der Stimmung anpassen
  • Brand- und Einbruchschutz erhöhen
  • Energieeinsparung möglich

Hauswirtschaft:

  • Statusmeldungen der Haushaltsgeräte zentral abrufen

Gesundheit, Wearables:

  • Gesundheit und Fitnessaktivitäten überwachen

Abschließend ein kurzer Imagefilm des Unternehmens Fibaro. So stellt sich das auf Hausautomatisierung spezialisierte Unternehmen ein modernes Smart Home vor:

Schreib einen Kommentar...