:::: MENU ::::

Es wird wieder gefunkt – IFA 2014 vom 05. bis 10. September

Allgemein

Es wird wieder gefunkt – IFA 2014 vom 05. bis 10. September

Die Internationale Funkausstellung öffnet vom 05. bis 10. September ihre Pforten für alle Interessierten. Das Messegelände am Messedamm 22 in 14055 Berlin ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Rund 1.500 Aussteller informieren die Besucher auf 160.000 qm überdachter Ausstellungsfläche über die neuesten Trends der Unterhaltungstechnik und Elektro-Hausgeräte. Trotz stagnierender Nachfrage bei den Flachbildfernsehern und Desktop-PCs ist die Branche für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik optimistisch. Grund hierfür dürfte u.a. die voranschreitende Digitalisierung unseres Lebens sein. 

Das Vernetzte Zuhause, also die Kommunikation zwischen Unterhaltungselektronik (z.B. Smartphone, Smart-TV, Tablet), Haustechnik (z.B. Licht-, Heiz- und Sicherheitstechnik) und Haushaltsgeräten (z.B. Kühlschrank, Waschmaschine) untereinander wird als das ¨nächste große Ding¨ prophezeit und ist ein Schwerpunktthema auf der diesjährigen Funkausstellung.

Nach Einschätzung von VZ | Vernetztes Zuhause wird der erwartete große Durchbruch von Smart Home Produkten auf der IFA 2014 nicht erfolgen. Grund hierfür ist der fehlende offene Standard, der es ermöglicht, dass unterschiedliche Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren können. Aktuell sieht es so aus, als ob jeder Hersteller auf sein eigenes, in sich geschlossenes Smart Home System setzt und so versucht Konsumenten an seine eigene Produkte zu binden.

Ein weiterer Schwerpunkt der IFA 2014 ist das Thema ¨Wearables¨. Dabei handelt es sich um Geräte die mit Sensoren und Displays ausgestattet sind und am Körper getragen werden. Neben Datenbrille und Fitnessarmband zählt die Smartwatch zu den typischen Wearables. Die Smartwatch besitzt nicht nur aus Sicht von VZ ein großes Potential relativ schnell vom Trend zum Massenprodukt zu avancieren.

Eine kleine Auswahl an ausstellenden Unternehmen mit dem Schwerpunkt Smart Home und Smartwatches stellt VZ hier zusammen:

Alle Infos rund um die IFA 2014 gibt es auf der offiziellen Internetpräsenz.

Cosmic LED

Produkt: Cosmic+/ Cosmic LED
Produktbeschreibung: Kombination aus LED-Glühlampe und hochwertigem Lautsprecher. Steuerung über WLAN-Technologie bzw. Bluetooth.
Unternehmen: Etiger Europe
VZ Kategorie: Lichttechnik
Ausstellungsort: Halle 11.1 / 17
.
.


qiviconProdukt: QIVICON
Produktbeschreibung: Allianz aus führenden Industrieunternehmen zur Etablierung eines marken- und herstellerübergreifenden Standards im Bereich Smart Home.
Unternehmen: Deutsche Telekom AG
VZ-Kategorie: Smarthome Systeme, zum Blogbeitrag
Ausstellungsort: Halle 4.2 / 100
.
.


rwe150

Produkt: RWE SmartHome
Produktbeschreibung: Benutzerfreundliche Hausautomatisierung für jeden Haushalt.
Unternehmen: RWE Effizienz GmbH
VZ Kategorie: Smarthome Systeme, zum Blogbeitrag
Ausstellungsort: Halle 6.2 / 102 und 102a
.
.


sichler150

Produkt: Sichler Staubsauger-Roboter
Produktbeschreibung: Saugt, reinigt die Luft und überwacht dank Kamera das Zuhause.
Unternehmen: Pearl GmbH
VZ Kategorie: smarte Haushaltsgeräte
Ausstellungsort: Halle 7.2c / 101
.
.


tado150Produkt: tado° – Intelligent Climate Control
Produktbeschreibung: tado° ist das smarte Thermostat, das erkennt, wo sich die Bewohner aufhalten und dementsprechend die Temperatur regelt.
Unternehmen: tado° GmbH
VZ Kategorie: smarte Haustechnik
Ausstellungsort: Halle 11.1 / 16



gear150

Produkt: Smartwatch GALAXY Gear
Produktbeschreibung: Neuvorstellung der GALAXY Gear 3 wird erwartet
Unternehmen: Samsung Electronics Co. Ltd.
VZ Kategorie: Smartwatch
Ausstellungsort: CityCube Halle B / 101

 

 

Weitere Smartwatches könnten von LG, Motorola, Asus und Sony vorgestellt werden (unbestätigt).

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Schreib einen Kommentar...